HÜNI mit neuem CMS und Suchmaschinenoptimierung

Hüni Friedrichshafen BodenseeMitte des Jahres kam die Firma HÜNI – Oberflächenbeschichtungen / Kunsstoffbeschichtungen aus Friedrichshafen auf uns zu, mit der Bitte Ihren Internetauftritt hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung eingehend zu untersuchen.

Nach einer umfangreiche Analyse des Webauftrittes sowie einer Begriffs- und Mitbewerberanalyse (ausführliche Keywordanalyse), wurde ein entsprechendes Optimierungskonzept erstellt und den Verantwortlichen der Firma Hüni erläutert.

Die Vorgabe, am noch relativ neuen Design möglichst wenig zu verändern und die Bedienbarkeit des Webauftrittes aber zu erleichtern, waren hier die wichtigste Kundenvorgabe. Deswegen entschieden wir uns zu einer Neuprogrammierung auf Basis des Content-Managementsystems WordPress. Bei dieser Programmierung wurde zudem auf wichtige Suchmaschinenaspekte geachtet, so dass nun nach Onlinestellung die Basis für gute Platzierungen bei Google & Co gegeben sind.

Ebenfalls wurden für HÜNI die wichtigsten Social Media Portale eingerichtet, die nun teilautomatisiert auch mit Content gefüllt werden.

In der weiteren Anschlussbetreuung geht es nun um den zweiten wichtigen Part der Suchmaschinenoptimierung dem Backlinkaufbau (Offsite-Optimierung). Hier wird über einen Zeitraum von 12 Monaten kontinuierlich themenrelevanter und hochwertiger Backlinkaufbau betrieben.

Erste Platzierungsverbesserungen bei relevanten Suchbegriffen konnten schon erzielt werden. Die Verantwortlichen der Firma Hüni waren mit den Ergebnissen und der Projektbetreuung sehr zufrieden. Wir wünschen der Firma Hüni alles Gute und zahlreiche Neukontakte über Ihren runderneuerten Internetauftritt.

______________________________

Hier finden Sie weitere Erklärungen zum Thema Suchmaschinenoptimierung sowie Artikel zur Suchmaschinenoptimierung (Onsite-Optimierung / Offsite-Optimierung)

Neuer Internetauftritt für Immobilien-Vermietung

Gewerbe Büros Gewerbehalle zu vermietenFür die Vermietung einer Gewerbeimmobilie im neuen Gewerbegebiet Friedrichshafen-Kluftern (Nähe Bodensee) wurde von uns ein neuer Internetauftritt erstellt.

In der modernen und hochwertig ausgestatteten Gewerbeimmobilie werden aktuell noch zwei Gewerbeeinheiten vermietet. Darunter eine Gewerbehalle mit Werkstatt– oder Büroräumen sowie eine weitere seperate Büroeinheit (auch als Praxis oder Kanzlei verwendbar).

Der Internetauftritt wird nun von uns entsprechend optimiert auf den verschiedenen Portalen beworben, damit möglichst schnell fordere Platzierungen bei den Suchmaschinen erzielt werden.

Vorrangiges Ziel ist die zügige Vermietung der noch freien Gewerbeflächen. Das neue Gewerbegebiet Bahnhofstrasse Friedrichshafen-Kluftern wächst rasant und bietet dank idealer Verkehrsanbindung verschiedenen Branchen ein neues Wirkungsgebiet.

Weitere Informationen zur Gewerbeimmobilie finden Sie unter http://www.gewerbepark-fn.de

Google+ – FACEBOOK – Twitter – Youtube und oder XING?

Mit dem neuen GOOGLE+ Projekt versucht Google in dem umkämpften Bereich Social Media Portale nun endlich Fuß zu fassen – gelingt es dieses Mal?

Wir schauen uns das neue GOOGLE+ Social Media Projekt genau an, sind uns aber auch sicher, dass nach den ersten Wellen hier wieder Ruhe einkehren wird. Facebook hat mit seinem Social Media Portal bereits so viele Anhänger und User, so dass diese Vormachtstellung schwer zu brechen sein wird. Da bedarf es schon deutlich mehr neuen Features – einfach die gleichen Funktionalitäten anbieten reicht hier nicht.

Sicher plant Google noch einiges mehr und gewisse Punkte sind bei GOOGLE+ auch anders (besser?) gelöst, ein Schnellschuss in Sachen „wir müssen auch da dabei sein“ ist aus Unternehmersicht jedoch im Moment noch nicht angebracht.

Vielleicht gelingt ja Google mit GOOGLE+ der Spagat zwischen Consumer-Social-Media und Business-Social Media.

Wir beobachten die Entwicklungen bzgl. Google+ sehr genau. Sobald sinnvolle Aspekte für Google+ Aktivitäten für Unternehmen sprechen, werden Sie auch hier umfassend von Keller Medienberatung aus Friedrichshafen beraten.

 

Keller Medienberatung Social Media Konzepte am Bodensee – Social Media Beratung für Unternehmen und Unternehmer. Sie finden uns bei Google auch unter Social Media Beratung Bodensee, Social Media Konzepte Friedrichshafen, Social Media Marketing Ravensburg, Social Media Consulting Weingarten, Social Media Google+, Social Media Konzeption Google+, Social Media Marketing mit Google, auch in Österreich und der Schweiz.

Handwerker im Internet – ohne eigenen Internetauftritt geht nichts mehr

 

Internetauftritt für HandwerkerSchaut man sich verschiedenen Statistiken zum Thema Handwerker im Internet an, so wundert man sich, wie viele Handwerker das Medium Internet als Werbe- und Präsentationsmedium nicht nutzen. Dabei suchen inzwischen mehr Leute regional nach Handwerkern über die Suchmaschinen im Internet als über Telefonbücher oder die „Gelbe-Seiten“.

Wieso nutzt nun nur ein Bruchteil der Handwerker dieses erfolgreiche Medium?

Es ist die reine Unkenntnis über die inzwischen einfachen und kostengünstigen Lösungen, die einen Handwerksbetrieb von diesem Medium fern halten. Die gewohnte Anzeige im Telefonbuch ist einfach und ohne Fachkenntnis schnell gebucht. Wer so langfristig weiter verfährt, wird über kurz oder lang Probleme bei der Neukundenakquise bekommen. Zudem sind Anzeigen in Printmedien wesentlich kostenintensiver, was langfristig wieder für den eigenen Handwerker-Webauftritt spricht.

Immer mehr Menschen werden zukünftig regional über Google & Co. suchen. Wer dann z.B. unter „Elektriker Friedrichshafen„, „Schreinerei Friedrichshafen“ oder „Malerbetrieb Friedrichshafen“ bei Google nicht auf den ersten Seiten gefunden wird, wird auch keine Kundenanfragen erhalten. Einen entsprechend optimierten Internetauftritt mit den relevanten Suchbegriffen wird zukünftig auch für den Handwerker Pflicht werden.

Gerne informieren wir Sie über eine kostengünstige Lösung, damit auch Ihr Handwerksbetrieb schnell bei den relevanten Suchbegriffen gefunden wird.

Beispiele von Suchanfragen, die immer wieder gerne bei Google zum Thema Handwerk eingegebene werden (hier explizit mit unserer Stadt Friedrichshafen):

Elekriker Friedrichshafen
Schreinerei Friedrichshafen
Malerbetrieb Friedrichshafen

Aber auch aus dem Bereich Lebensmittel oder Gastronomie werden ähnliche Kombinationen gerne bei GOOGLE nachgefragt:

Bäckerei Friedrichshafen
Metzgerei Friedrichshafen
Konditorei Friedrichhafen
Catering Friedrichshafen
Restaurant Friedrichshafen
Cafe Friedrichshafen
Feinkost Friedrichshafen
Pizzeria Friedrichshafen

Warten auch Sie nicht länger auf Ihren eigenen erfolgreichen Webauftritt – handeln Sie heute und präsentieren Sie sich, Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistung bald professionell im World Wide Web.

 

 

 

 

 

Keller Medienberatung Internetauftritte für Handwerker Friedrichshafen Ravensburg Lindau – Webdesign & Beratung für Unternehmen und Handwerker. Sie finden uns bei Google auch unter Internetauftritt Bodensee, Internetagentur Friedrichshafen, Webauftritte Ravensburg, Internetagentur Weingarten, Internetagentur Markdorf, Web Konzeption Konstanz, Webauftritte Kressbronn, Webseiten Lindau sowie in Österreich und der Schweiz.

Suchmaschinenoptimierung SEO – Professionelle Onsite- und Offsite-Optimierung

 

Im folgenden Artikel geht es um die richtige Suchmaschinenoptimierung mit Tipps & Tricks:

  1. SEO Konzept / Strategie (Suchmaschinenoptimierung definieren)
  2. Onsite-Optimierung als Basis der Suchmaschinenoptimierung
  3. Offsiteoptimierungen
  4. Einbindung von Social Media Optimierung (SMO) in das Suchmaschinenkozept


1) SEO Konzept / SEO Strategie (Suchmaschinenoptimierung definieren)

Zu Beginn einer jedem Maßnahme steht ein Konzept bzw. eine Strategie, so auch bei professioneller Suchmaschinenoptimierung. Folgende Schritte sollten hier in dieser Konzeption festgehalten werden:

  • Eine ausführliche Analyse der Seiteninhalte, Linkstruktur und Suchbegriffrelevanz (wie ist der aktuelle Stand der Homepage)
  • Eine Analyse der wichtigsten Mitbewerber hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung (nach welchen Kriterien wurden deren Internetseiten optimiert)
  • Besprechung der Ziele mit dem Kunden (mehr targetierter Traffic, besseres Ranking, mehr Leads, mehr Umsatz, Branding optimieren …)
  • Eine Aufwandskalkulation Onsite-Anpassungen (Grundinvestition)
  • Eine Aufwandskalkulation kontinuierlicher Offsite-Optimierungen (längere kontinuierliche Betreuung, da nur dies langfristig zum gewünschten Suchmaschinen-Ranking-Erfolg führt)
  • Die Aufstellung eines Zeitplanes zur Umsetzung der Suchmaschinen- und Optimierungsmaßnahmen
  • Die Dokumentation des Status-Quo der Webseite vor dem Start (Ergebnisse vergleichbar machen)

Nach Beauftragung der Internet-Agentur folgen dann die relevanten Optimierungsmaßnahmen (On- und Offsite)


2) Onsite-Optimierung als Basis

Bei der Keywordanalyse, also den Untersuchungen auf welche relevanten Suchbegriffe denn die Internetseite optimiert werden muss, müssen mehrere Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Zum Beispiel ist es für den regional tätigen Schreiner nicht sinnvoll die regionalen Aspekte ausser Acht zu lassen, hingegen muss bei einem bundesweit agierenden Online-Shop anders an die Auswahl der Suchbegriffe herangegangen werden. Diese Begriffe sollten anschließend mit dem Kunden besprochen werden, damit diese relevanten Suchbegriffe auch in den zukünftigen Inhaltsseiten im Text gut platziert und formatiert vorhanden sind.

Als nächster entscheidender Punkt bei der Onsiteoptimierung geht es an die  Anpassungder relevanten Meta-Tags, sowie den Bezeichnungen und Verschlagwortungen der integrierten Bilder (auch die Bildgröße kann zB Auswirkungen auf die Google-Bewertung haben). Hier kann bei falscher Vorgehensweise schnell der gewünschte Optimierungseffekt verpuffen. Begriffe wie Title, H1-Formatierung und die optimierte Beschreibung im Meta-Tag Description sollten hier geläufig sein.

Neben der Anpassung der Inhalte und Meta-Tags sollten unterstützende Massnahmen für die Suchmaschinen im Webauftritt integriert werden. Beispielhaft soll hier die Sitemap sowie die sinnvolle interne Verlinkung aufgeführt werden. Je einfach es Google & Co. gemacht wird alle relevanten Seiten schneller zu crawlen und in den Index aufzunehmen, desto vorteilhafter ist dies.

Ebenso sollte beachtet werden, dass regelmäßig neuer Content (News, neue Artikel, Veranstaltungshinweise,…) auf der Internetseite veröffentlicht wird. Hierzu hatten wir hier ja bereits schon einmal folgenden Artikel veröffentlicht: Warum Content so wichtig für Ihren Unternehmenserfolg im Web ist

Der nächste Schritt ist der aufwendigste, aber nicht weniger wichtige Punkt im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO). Es geht um den Aufbau oder der Erhöhung Ihrer Linkpopularität.

 

3) Offsiteoptimierungen – das richtige Platzieren von Backlinks

Beim Backlinkaufbau zählt nicht die reine Quantität sondern vielmehr die Qualität der gesetzten Backlinks. Themenrelevanz und die richtige Auswahl der Linktexte sind hier ein wichtiger Aspekt. Hier bedarf es einer guten Recherche unter Berücksichtigung der erwähnten Qualitätsmerkmale.

Dieser Prozeß der Optimierung sollte zudem kontinuierlich von statten gehen, da ein Linkaufbau als natürlich gewachsen aussehen muss. Nachdem Sie Ihren Internetauftritt also wie beschrieben grundoptimiert und einen redaktionellen Contentplan erstellt haben, sollten Sie sich regelmäßig Zeit (oder Budget) für diesen Bereich der Suchmaschinenoptimierung nehmen.

Dies ist kein Prozeß um in 4 Wochen überall auf Google-Seite 1 zu stehen, langfristig aber mit unter der wichtigste Aspekt der Suchmaschinenoptimierung.

Auch zum Thema Backlinkaufbau hatten wir hier bereits ja schon einmal berichtet: Backlinkaufbau – weiterhin das A und O der Suchmaschinenoptimierung

Zum Schluß noch der Hinweis auf die Social Media Optimierung (SMO), die auch immer mehr in den Bereich Suchmaschinenoptimierung eingreift. Auch das optimieren Ihrer sozialen Kanäle kann zu einer besseren Platzierung bei Ihren relevanten Suchbegriffen führen. Hierzu hatten wir ja bereits in folgendem Artikel geschriebenen: Suchmaschinenoptimierung mit Facebook & Social Media

Suchmaschinenoptimierung (SEO) bedeutet also kontinuierliche Arbeit. Zusammenfassend hier nochmals die wichtigen Schritte:

  • Konzept / Strategie erstellen
  • Onsite-Optimierung – kontinuierliche Erstellung neuer Inhalte
  • Offsite-Optimierung – kontinuierlicher Aufbau von Backlinks
  • Social Media Optimierung (SMO) – kontinuierliche Erstellung von social Content

 

 

 

Keller Medienberatung Suchmaschinenoptimierung Friedrichshafen Ravensburg Lindau – Suchmaschinenoptimierung Beratung für Unternehmen und Unternehmer. Sie finden uns bei Google auch unter Suchmaschinenoptimierung Bodensee, SEO Friedrichshafen, Suchmaschinenoptimierung Ravensburg, Suchmaschinenoptimierung Weingarten, Suchmaschinenoptimierung Markdorf, Suchmaschinenoptimierung Konzeption Konstanz, SEO Kressbronn, SEO Lindau sowie in Österreich und der Schweiz.

Backlink-Aufbau – weiterhin das A und O der Suchmaschinenoptimierung

Backlink Aufbau Suchmaschinenoptimierung BodenseeWir hatten ja bereits in unserem Artikel „Warum social Linkbuilding so wichtig ist“ auf die Notwendigkeit des kontinuierlichen Linkaufbaues hingewiesen. Themenrelevante Backlinks auf Ihren Internetauftritt bilden neben der richtigen Onsiteoptimierung (also den Optimierungsmaßnahmen auf Ihrer eigenen Seite) den wichsten Part bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Doch woher Backlinks potentieller und wertiger Webseiten bekommen? Anmeldungen auf tausenden unselektierter Portale nach dem Moto „viel ist gut“ empfehlen wir auf keinen Fall. In Handarbeit selektierter und dauerhaft eingerichteter Linkaufbau ist hier notwendig. Auch werden vielfach Linkaufbau-Abos angeboten, bei denen Ihnen Besucher garantiert werden, aber nur solange wie Sie bezahlen. Sobald solche Abos gekündigt werden, werden die eingerichteten Backlinks wieder aus dem jeweiligen Netzwerk entfernt – diese Art der Backlinkgenerierung bringt ihnen dauerhaft also ebenfalls wenig Erfolg.

Wir gehen für unsere Kunden den aufwendigeren, aber langfristig profitableren Weg und wählen nach ausführlicher Analyse und Recherche jeweils passende und aus GOOGLE-Sicht wertige Portale aus. Da der Linkaufbau kontinuierlich umgesetzt werden sollte, bieten wir diese Dienstleistung zwar ebenfalls in einem Abo an, jedoch bleiben alle Backlinks nach Beendigung des Abos erhalten, so daß die besseren Platzierungen durch diese Suchmaschinenoptimierungen auch danach noch erhalten bleiben.

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Backlink-Ausbau-Abo, dann rufen Sie uns an. Gerne nennen wir Ihnen dann Details unserer Suchmaschinen- und Online-Marketing-Abos.

Keller Medienberatung Suchmaschinenoptimierung am Bodensee – Suchmaschinenoptimierung Beratung für Unternehmen und Unternehmer. Sie finden uns bei Google auch unter Suchmaschinenoptimierung Bodensee, Suchmaschinenoptimierung Friedrichshafen, Suchmaschinenoptimierung Ravensburg, Suchmaschinenoptimierung Weingarten, Suchmaschinenoptimierung Meersburg, Suchmaschinenoptimierung Konzeption Konstanz, SEO Kressbronn, SEO Lindau sowie in Österreich und der Schweiz.

Facebook Umstellung Seitenlayout – was nicht jeder weiß

Facebook für UnternehmenÜber die aktuelle Facebook-Umstellung des Seitenlayouts bei Unternehmensauftritten wurde ja bereits viel berichtet und diskutiert. Doch was nicht jeder weiß ist die Tatsache, dass Facebook weitere kleine Umstellungen vorgenommen hat, die durchaus Einfluss auf Ihre Unternehmenskommunikation bzw. Reaktionszeit bei der Interaktion mit Ihrem Kunden haben kann.

Auf der Pinnwand werden nun standardmäßig die Postings bevorzugt veröffentlicht, mit deren FANs Sie am meisten kommunizieren. Das bedeutet, dass  Postings mit neuen und weniger aktiven Freunden entsprechend unter gehen können. Da aber gerade eine schnelle Reaktionszeit im Social Media Marketing wichtig ist, sollte diese Facebook-Einstellung rückgängig gemacht werden.

Hier nun die Vorgehnsweise, wie Sie die Einstellung umstellen können und wieder alle Postings auf der Pinnwand sehen:

Klicken Sie oben rechts auf den Button „Startseite“

Facebook Startseite Button

Anschließend scrollen Sie ganz nach unten wo Sie die Punkte „Ältere Beiträge“ und „Optionen bearbeiten“ sehen.

Facebook Optionen Beiträge

Nun klicken sie hier auf Optionen und setzen den Haken wieder an die Stelle „Zeige Beiträge von: All Deinen Freunden und Seiten

Facebook Einstellungt Interaktion Pinnwand

Nun haben Sie erneut die alte Einstellung bzgl. Pinnwand-Interaktion mit Freunden und FANs. Keine Anfragen oder Kommentare gehen so bei aktiven Seiten verloren.

Keller Medienberatung Social Media Konzepte am Bodensee – Social Media Beratung für Unternehmen und Unternehmer. Sie finden uns bei Google auch unter Social Media Beratung Bodensee, Social Media Konzepte Friedrichshafen, Social Media Marketing Ravensburg, Social Media Consulting Weingarten, Social Media Meersburg, Social Media Konzeption Konstanz, Social Media Marketing Kressbronn, Social Media Facebook Lindau sowie in Österreich und der Schweiz.

Social Media Konzept für Unternehmen – was ist zu beachten!

Social Media Konzeption für UnternehmenDie 5 Schritte zum perfekten Social Media Konzepte haben wir nun in unser KM-Wiki verschoben. Sie finden es nun hier:

KM Wiki: Social Media Konzeption für Unternehmen

 


Bleiben Sie stets aktuell informiert über unsere Facebook-Unternehmensseite mit echten Mehrwerten: Dann hier klicken und auf unserer Unternehmens-Facebookseite „gefällt mir“ klicken.

Weitere Artikel auf Keller Medienberatung die Sie zum Thema Social Media für Unternehmen interessieren könnten sind:

Keller Medienberatung Social Media Konzepte am Bodensee – Social Media Beratung für Unternehmen und Unternehmer. Sie finden uns bei Google auch unter Social Media Beratung Bodensee, Social Media Konzepte Friedrichshafen, Social Media Marketing Ravensburg, Social Media Consulting Weingarten, Social Media Meersburg, Social Media Konzeption Konstanz, Social Media Marketing Kressbronn, Social Media Facebook Lindau sowie in Österreich und der Schweiz.

Social Media Facebook für Unternehmer / Unternehmen

Das Trendthema 2010 „Social Media“ scheint nun endgültig die Unternehmen auch kleiner und mittelständischer Betriebe (KMU) erreicht zu haben. Regelmäßige Anfragen und Diskussionen auf Veranstaltungen mit dem Tenor „Irgendwie müssen wir da wohl als Unternehmen nun auch im Social Media Bereich bzw. Facebook mitspielen“ zeigen klar auf, dass sich immer mehr Unternehmer und Marketingverantwortliche mit dem Thema Facebook und Social Media auseinander setzen.

Wir können immer wieder nur sagen – „JA mitmachen müssen Sie, aber bitte nich einfach ohne Konzept und Startegie loslegen“. Es gibt hier einiges zu beachten und auch falsch einzurichten, wenn man sich nicht vor dem Start einige Gedanken macht und ausführlich informiert. Auch gerade für die Suchmaschinenoptimierung gibt es beim Social Media Auftritt einiges zu beachten.

Gerne besprechen wir Details über den Social-Media-Facebook-Einstieg Ihres Unternehmens in einem persönlichen Gespräch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keller Medienberatung Social Media Marketing Facebook für Unternehmen / Unternehmer am Bodensee – zufriedene Kunden in Friedrichshafen, Ravensburg, Weingarten, Lindau, Konstanz, Markdorf, Kressbronn und der gesamten Region Bodensee / Oberschwaben

Twitter-Tool #Hashtag analysieren und Follower sammeln

Hastag analysieren mit TrendisticSie betreiben aktiv einen Twitter-Account für Ihr Business? Für den erfolgreichen Aufbau von Followern, also Leuten die Ihren Tweets folgen, sollten Sie das sogenannte Hashtag verwenden und auch wissen, wer, wann wie oft über Ihre wichtigen Suchbegriffe auf Twitter schreibt.

Doch kurz zum Begriff Hashtag auf Wikipedia:

Ein Hashtag ist ein Schlagwort in Form eines Tags, welches insbesondere bei Twitter Verwendung findet. Die Bezeichnung stammt vom Doppelkreuz „#“ (engl. „hash“), mit dem ein solches Tag eingeleitet und durch ein Leerzeichen beendet wird. Beispiel: „#hashtag “.
Im Gegensatz zu anderen Tag-Konzepten werden Hashtags direkt in die eigentliche Nachricht eingefügt; jedes Wort, vor dem ein Doppelkreuz steht, wird als Tag verwendet.

Ein Tweet zum Thema Online-Marketing am Bodensee könnte somit folgendermaßen aussehen: Neue Konzepte und Tipps zum Thema #Onlinemarketing finden Sie auf #Keller #Medienberatung vom #Bodensee http://bit.ly/onlinemarketing-bodensee

Nun ist Ihre Meldung mit den Hashtags „Onlinemarketing“, „Keller“, „Medienberatung“ und „Bodensee“ versehen und wird bei der entsprechenden Hashtagsuche schneller gefunden.

Mit dem Online-Analysetool Trendistic können Sie nun jeden beliebigen Suchbegriff mit Trendverlauf analysieren und so ermitteln wer über Ihren Suchbegriff ebenfalls auf Twitter postet. Diesen Personen können Sie dann (sofern es nicht Ihre größten Mitbewerber sind) folgen, was meist zu einem zurückfolgen führt. Ihre Follower wachsen so kontinuierlich an und vor allem themenrelevant, was wiederum für das Suchmaschinenranking ein kleiner Vorteil sein kann.

Zusammenfassung Hashtag-Analyse / Follower-Aufbau:

– Suchbegriffe auf Trendistic eingeben und Tweets beobachten
– Personen die zu diesen Suchbegriffen auf Twitter schreiben folgen
– Selbst immer wieder die Suchbegriffe in den eigenen Tweets mit Hastag versehen

Weitere Twitter-Tools werden in einen der nächsten Artikel folgen. Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook, dann bleiben Sie stehts informiert über Tipps & Tricks zum Thema Social Media und Online-Marketing.